Pro Gesundes Leben

.
Der 5 Elemente-Zyklus

Gesundheitspraxis Jutta Lampson- Lempken

Diese Räume wollen Dich erinnern. Sie wollen dich auf dem Weg unterstützen, Deine
Einzigartigkeit kraftvoll zu entfalten.
Dieses Praxisteam will den Menschen beistehen, Hindernisse auf diesem Weg auszuräumen und in Kraft spendende Ursprungsenergie zurückzuverwandeln.

So kann die Einzigartigkeit eines jeden Menschen leuchtend zum Vorschein treten.

Beginnend mit der Kraft des Feuers im Eingangsbereich und ersten Behandlungsraum mit den Farben rot-orange, geht die Energie des Feuers in die Kraft der Erde über, im zweiten und dritten Behandlungsraum in den Farben orange und gelb. Erde stärkt die Kräfte des Metalls. Die Farbe die dem Metall entspricht ist weiß. Der vierte Behandlungsraum ist mit Goldpigmenten überzogen (Gold = Sonne). Es stellt eine männliche Kraft dar und geht über in den fünften Behandlungsraum, der die weibliche Kraft symbolisiert und mit Silberpigmenten ausgemalt wurde (Silber = Mond). In diesem Raum ist ein besonderes Symbol der weiblichen Kraft, die in jedem Menschen vorhanden ist, entstanden.

Eine Lotusblüte. Eine Lotuspflanze erwächst aus dunklem Morast. Ihre Blüte ist fast überirdisch schön. Diese Blüte wird von einem Engel überstrahlt, der uns daran erinnert, dass wir jederzeit in eine größere Kraft von Liebe eingebettet sind. Da diesem Raum eine besondere Bedeutung des Kräftespieles für die Praxis zukommt, hat Frau Lampson-Lempken dieses Symbol selber gemalt.

Metall stärkt die Kräfte des Wassers. Die Farben des Wassers sind blau bis türkis. Im Aufenthaltsraum wird der Prozess dargestellt, wie Wasser aus Metall entsteht. Es ist ein
feinstofflicher Prozess und hat sich symbolisch gestaltet. Das leicht fließende Element des Wassers findet in der Bordüre der Teamtoilette seinen Ausdruck. Der Brunnen im Flur holt das Element Wasser auch lebendig in die Räume. Der Wasserbereich zieht sich bis zum Labor und mündet in die Kraft des Holzes. Die Kraft des Holzes wird vom Wasser genährt. Die Patiententoilette und das Wartezimmer sind mit den Grüntönen des Holzes gestaltet. Das Element Holz wiederum nährt die Kräfte. des Feuer und so schließt sich der Kreislauf.

Inspirationstexte über die fünf Elemente
von Ulrike Haseloh

Feuer
Die Kraft des lodernden Feuers, in jedem Menschen, durchströmt uns und spornt uns an zuleben. Unser Leben zu lieben. Seine Kraft durchglüht, was krank ist. Nimmt es in sich auf und bringt Verwandlung. In diesen Hallen empfängt es uns mit seiner Gunst. Und lädt uns herzlich ein, sich selbst zu sein.

Erde
Rund, gemach und stabil bietet die Erde in jedem Menschen Platz, sich auszuruhen. Langsam zu gehen und alles Schöne in und um sich herum zu genießen. Ohne Kümmernisse, tief vertrauend in die Kraft des Lebens gibt uns die Erde Halt und lädt uns ein, ihr zu folgen.

Metall Gold
Die männliche Kraft in jedem Menschen stärkt und läutert den Willen zur Tat. Strahlend, kraftvoll leuchtend schreitet sie voran. Die eigene Handlung bekommt segnende Kraft. Sichtbar wird der eigene Wille. Für sich selbst und alle anderen.

Metall Silber
Die weibliche Kraft im jedem Menschen - sanft steigt sie auf; geläutert durch den Sumpf des Lebens. Sanft, liebend, alles umfangend spendet sie ihre Wärme sich selbst und seinem Nächsten. Gütig und weise segnet sie das Leben meist unbemerkt und leise.

Wasser
Die Kraft des Wassers ~in jedem Menschen fließt und strömt. Mal sanft und heiter, mal mächtig und gewaltig. Es verbindet alles Leben mit der Quelle.
0 Mensch — fließe und schenke dich dem Fluss des Lebens hin.

Holz
Die Kraft des Holzes in jedem Menschen lässt aufrecht und weise das Gute wachsen. Das Gute bist du, bin ich, sind wir. Wir tragen einen Kern für unser einzigartiges Sein in uns und diese „Pflanze“ strebt auf zum Lichte.


Goldgelb
Pro Gesundes Leben